Programme und Tätigkeit der Verkehrswacht Rüsselsheim am Main e.V.

 

Die Programme

 

"Kinder im Straßenverkehr"

"ErieherInnenseminare"

"Sicherheitstrainings"

"Seminar Pedelec (Elektrofahrräder)"

"Rad fahren für Flüchtlinge"

"Aktion Junge Fahrer"

"Senioren im Straßenverkehr"

 

 

werden durch unsere ausgebildeten Moderatoren in Rüsselsheim und Raunheim sehr intensiv umgesetzt. Näheres erfahren Sie unter den Rubriken "Programme", "Pedelecs", "Sicherheitstraining" etc.

 
Wir sind vertreten

-in der Verkehrskommission
-im Unterausschuss Radwegeplanung und Verkehrsberuhigung
-im Lärmschutzbeirat
-in der Agenda 21

Sie wird bei Sitzungen der Ortsbeiräte gehört und Elternvertreter der Schulen wollen sachkundig beraten werden.
Durch die Teilnahme an den Verkehrsgerichtstagen in Goslar wirken wir in den einzelnen Fachkreisen mit.

 

Weitere Tätigkeiten:

-Rad fahren mit Flüchtlingen

-Unterricht in Schulen für 10. Klassen

-Fahrradtraining für Behinderte

-Mit einem TÜV-geprüftem Sehtestgerät führen wir amtliche

  Sehtests für denFührerschein durch

-Ehrungen unfallfreier Verkehrsteilnehmer


Der Vorstand und alle Mitglieder sind ehernamtlich tätig. Sie führen die anfallenden Arbeiten und Tätigkeiten in ihrer Freizeit, meist an Wochenenden aus. Unser Ziel ist es zur Verkehrssicherheit beizutragen, was uns auch in vielen Bereichen gelungen ist.
Verkehrssicherheitsbezogen führen wir ständig Aktionen, Veranstaltungen, Unterrichte und Sicherheitstrainings durch und entsenden unsere Vertreter in politische Gremien und Ausschüsse. Wir sind bei Festen und Aktivitäten mit Informationsständen vertreten, führen dabei  Seh- und Reaktionstests durch und beraten in Verkehrssicherheitsfragen.

 

Haben Sie Interesse an unserer Arbeit ?
Dann unterstützen Sie uns und werden Mitglied indem Sie der Ortsverkehrswacht Rüsselsheim beitreten.
Der Jahresbeitrag beträgt nur 15 €.

Ihre Ansprechpartner

Der Vorstand :   
Sigrun Sulk, Vorsitzende

Ingo Erdmann, Kassierer

Manfred Sinning, Schriftführer
Beisitzer: Rudi Müller, Karl-Erich Denninghoff, Armin Strauß, Robert Edwin Simon, Burkhardt Hirsch 

 

Ansprechpartner für die einzelnen Bereiche :

„Sicherheitstraining“   Rudolf Müller  06142/152255
„Kinder im Straßenverkehr“   Manfred Sinning  06107/5506 
„Aktion junge Fahrer“   Sigrun Sulk  06142/52915
„Ältere Menschen im Straßenverkehr“ Manfred Sinning  06107/5506

“Ehrung bewährter Kraftfahrer“  Ingo Erdmann  06147/2535
Unterricht in 10.Klassen:  Manfred Sinning, 06107/5506
Rechtsfragen:  Karl Erich Dennighoff 06142/62092